www.music-newsletter.de

Mit einem Klick auf “Übersicht” kommst Du zurück zur Startseite dieses Verzeichnisses. “Neue CDs” bringt Dich zu den neuesten Heavy Metal CDs, “Genres” zur Übersicht aller Genres und Stilrichtungen. “Verzeichnis” zeigt Dir in einer Übersicht alle auf unserer Webseite vorgestellten Metal CDs.

Übersicht

Neue CDs

Genres

Verzeichnis

Startseite

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEISTUNGSSTARKE FIRMEN EMPFEHLEN SICH

 

 

 

CELTIC FROST “INTO THE PANDEMONIUM”   

Celtic Frost - Into The Pandemonium

01.  Mexican Radio
02.  Mesmerized
03.  Inner Sanctum
04.  Tristesses de la lune
05.  Babylon Fell (Jade Serpent)
06.  Caress Into Oblivion (Jade Serpent II)
07.  One In Their Pride (Porthole Mix)
08.  I Won’t Dance (The Elders Orient)
09.  Rex Irae (Requiem)
10.  Oriental Masquerade
11.  Sorrows Of The Moon
12.  The Inevitable Factor
13.  In The Chapel In The Moonlight
14.  One In Their Pride (Re-Entry Mix)
15.  The Inevitable Factor (Alternative Vocals)

Label: Noise Records

HEAVY METAL

Für Fans von:  Armored Saint - Hellhammer - Saint Vitus

SCHWEIZ

CELTIC FROST sind eines der metallischen Urgesteine der Schweiz. Seit 1984 firmieren sie unter dem bekannten Bandnamen, die Gruppe mit dem charakteristischen Frontman Tom Gabriel Fischer hatte ihre beste Zeit bis zur Auflösung im Jahr 1993. Das Album „Into The Pandemonium“, dass jetzt als remasterte Version als Doppel Vinyl oder wahlweise CD-Mediabook mit diversen Extras wieder veröffentlicht wurde, war stark beeinflußt von der damaligen thrashigen Speed-Metal-Strömung, wie sie von Formationen wie „Megadeth“ oder „Exodus“ praktiziert wurde.  Aber das Trio (recht ungewöhnlich für eine Zusammenstellung in diesem Genre) war variabel genug, um sich an einer ausgedehnten stilistischen Vielfalt zu bedienen. Es gab zwar genügend „Knüppel-aus-dem-Sack“-Hämmer wie „Inner Sanctum“ (230 bpm) oder „Babylon Fell (Jade Serpent)“ mit geilem Gitarrensolo vom Chef, aber zwischendrin immer wieder komplexe Tempowechsel oder ausgeklügelte Songideen, denen schon damals ein Hauch von Metal-Avantgarde anhaftete. So gibt es klassisch-sinfonisches („Tristesses de la Lune“ mit der zarten Stimme von Manü Moan und den Geigen von Malgorzata Blaiejewska Woller und Eva Cieslinski), elementare Anleihen mit einem Hauch Orientalik („Caress Into Oblivion“), gothic-wave-rockiges („Rex Irae Requiem“ mit dem Sirenengesang von Claudia Maria Mokri) oder dröhnende Electronic-EBM-Rock-Einlagen mit Radionachrichten-Sprachfetzen („One In Their Pride“). Aber Rock Gruppen aus der Schweiz sind ja auch heute noch dafür beliebt, dass sie nicht unbedingt dem Mainstream huldigen, sondern immer wieder eigene Wege aus ausgelutschten Talsohlen suchen. Das Original Album war übrigens 1987 mit 10 Songs veröffentlicht worden, die CD beinhaltete damals (eine Frechheit gegenüber Vinyl Käufern) zwei Bonus Tracks. Das jetzige Tracklisting gab es bereits 1999 auf der ersten “Remastered Edition” von “Into The Pandemonium”. Im Westen also nichts Neues!

VÖ: 30.06.17

Verfügbar: CD & 2-Vinyl & Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web:  http://www.celticfrost.com/ & https://youtu.be/ySijB9hUvBM

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

xxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxx

xxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten 1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx